Aktuelles - Details

ZA, PV ZAPV
22.03.2018

Abschied von Frau Röthlein aus dem Lektorendienst

Nach 35 Jahren beendet eine Institution in Zwölf Apostel den Lektorendienst

Bild: Martin Manigatterer

Vielen ist sie bekannt und vertraut: Frau Röthlein! Nach ihrem Zuzug in die Pfarrei Zu den heiligen Zwölf Aposteln 1983 übernahm Frau Röthlein den Lektorendienst in unserer Pfarrei. 35 Jahre lang verkündete sie das „Wort des lebendigen Gottes“. Dafür gilt ihr der Dank nicht nur der Pfarrverbandsleitung, sondern auch aller Seelsorgerinnen und Seelsorger die hier wirken oder in diesen langen Jahren hier wirkten. 35 Jahre, in denen Frau Röthlein „Personal Gottes“ (per-sonare = hindurchtönen) ist und war, durch das Gottes Wort hindurchtönen konnte in unsere Welt hinein.