Aktuelles - Details

UL, PV ULPV
22.02.2018

Das Ehrenamtsfest 2018 in St. Ulrich

Vergelt’s Gott für Ihre Mitarbeit in St. Ulrich – unter diesem Motto stand das diesjährige Fest für die Ehrenamtlichen in St. Ulrich am 27. Januar 2018. Schon zum zweiten Mal in Folge hatten die hauptamtlichen Mitarbeiter von St. Ulrich zu diesem Fest geladen, bei dem alle ehrenamtlichen Mithelferinnen und Mithelfer des vergangenen Jahres für ihre Mitarbeit und Unterstützung bedankt und selbst einmal in den Mittelpunkt gerückt wurden.

Was wäre die Pfarrgemeinde ohne ihr / Ihr Mittun? Ein jeder weiß, dass ohne Vorbereitung und ohne Handanlegen das Pfarreileben nicht nur nicht denkbar, sondern schlichtweg nicht möglich ist! Und weil der Dank für all die fleißigen Heinzelmännchen und –frauchen oft genug unter den Tisch fällt – und weil es keineswegs selbstverständlich ist, dass Menschen sich teilweise mit erheblichem Zeitaufwand für ein lebendiges Leben bei Festen und Feiern, beim Faschingsball, beim Patrozinium oder zu Kirchweih, beim Kirchencafé oder in der KiJu, bei der Sternsingeraktion oder dem Krippenspiel, bei musikalischen Ereignissen oder bei den vielleicht schon als nicht mehr erwähnenswert hingenommenen liturgischen Regeldiensten als Lektorin oder Kommunionhelfer, Wort-Gottes-Feier-Leiterin oder auch als Seniorenkreisverantwortlicher und Gratulationsausträgerinnen, in den Gremien, in der Öffentlichkeitsarbeit und bei vielem mehr sich unermüdlich einbringen – deshalb braucht es wenigstens einmal im Jahr diesen Tag, an dem dieses große Engagement gewürdigt und in den Mittelpunkt gerückt wird.

Viele sind der Einladung gefolgt und haben sich von den Hauptamtlichen verwöhnen lassen, diesmal mit selbstgebackenen Kuchen und einer ausgefallenen Dekoration, mit schwungvollen Liedern und mit einem Pfarrausflug besonderer Art. Die Bildstrecke mag einen kleinen Eindruck vermitteln.

Wir freuen und bedanken uns jetzt schon, wenn Sie das Pfarreileben in St. Ulrich und im Pfarrverband aktiv unterstützen.

Im Namen der Pfarrei St. Ulrich, Christian Spahn, Diakon & Ansprechpartner

Kontakt:
Tel.: 089 – 89 45 970, cspahn(at)ebmuc.de