Aktuelles - Details

PH, PV PHPV
30.03.2018

Staatszuschuss für die Glocken von St. Philippus

Zur erstmaligen Anschaffung von Glocken, 36 Jahre nach Kirchweih, hat das bayerische Kultusministerium einen staatlichen Zuschuss von bis zu 8.000 Euro bewilligt.   Die Kirchenverwaltung, die auch weiterhin mit der großherzigen Spendenbereitschaft der Kirchengemeinde und darüber hinaus rechnen darf, ist zuversichtlich, mit Hilfe dieses Betrages die Finanzierung des mit 160.000 Euro veranschlagten Projekts sicherstellen zu können.

Albert Limmer, Kirchenpfleger