Aktuelles - Details

PV PV
22.04.2018

Reihe WeltKirche in Laim

2016 hat das Bildungsteam seine Reihe " WeltKirche in Laim" gestartet. In unregelmäßigen Abständen laden wir zu Vorträgen und Veranstaltungen, die das Anliegen "Weltkirche" aufgreifen. Dabei spielt auch die Begegnung mit anderen Kulturen und Religionen eine wichtige Rolle. Nun gibt es wieder interessante Vorträge, der nächste Schwerpunkt wird auf Indien gesetzt:

„Kirche in Indien - Als Minderheit hoch wirksam sein"

Obwohl seit fast 2000 Jahren in Indien beheimatet, ist das Christentum eine verschwindend kleine Minderheit. Sozial engagiert, an der Seite der Ausgegrenzten, reich an Spiritualität und im Dialog mit den Religionen ist sie „Sauerteig“ einer der spannendsten Gesellschaften weltweit. Der Vortrag skizziert das vielfältige Tun der Kirche vor dem Hintergrund großer gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Umbrüche in der „größten Demokratie der Welt“. So wie Indien unter dem Motto „Incredible India“ um Touristen wirbt, so unglaublich und ungewöhnlich sind die Einblicke, die Sie an diesem Abend bekommen. Erwarten Sie das Unerwartete!

Mittwoch, 13. Juni 2018. 19.30 Uhr
Pfarrheim Zu den heiligen Zwölf Aposteln, Ilse-Weber-Straße 16, 80686 München

Referentin: Prof. Dr. theol. habil. Simone Rappel ist Diplomtheologin und Religionswissenschaftlerin, forscht und arbeitet wissenschaftlich zu Indien – ihrem „Lieblingsland“ – und macht als interkulturelle Trainerin & Coach Unternehmen fit für ihren Geschäftserfolg in Indien.

Eintritt frei, Spenden für die Bildungsarbeit erbeten. 


Vorträge der Reihe Weltkirche 2018 auf einen Blick zum Herunterladen

Veranstalter:
Bildungsteam des Pfarrverbands Laim in Kooperation mit dem Internationalen Katholischen Missionswerk missio. 

Kontakt:
Pfarrvikar Ralph Regensburger