Der Anstoß

"Sie, die Kirche ist aufgerufen, aus sich selbst herauszugehen und an die Ränder zu gehen. Nicht nur an die geografischen Ränder, sondern an die Grenzen der menschlichen Existenz: die des Mysteriums der Sünde, die des Schmerzes, die der Ungerechtigkeit, die der Ignoranz, die der fehlenden religiösen Praxis, die des Denkens, die jeglichen Elends."
(Papst Franziskus)

Wir im Team des Franziskusprojektes nehmen diese Ränder mitten in unserem Stadtteil Laim, mitten in unserem Alltag wahr.

Daher werden wir aus unseren Kirchenräumen herausgehen und in den Stadtteil Laim hineingehen. Der gleiche Impuls führt vom Sonntag in den Alltag der Menschen.


Papst Franziskus (Bild: KNA Reuters)

Aktuelles

Für die Aktion donnerstags um vier kannst Du Dich  hier anmelden.