Bücherflohmarkt

Der alljährlich stattfindende Bücherflohmarkt ist eine Aktion der gesamten Gemeinde. Mit sehr vielen freiwilligen Helfern sortieren wir eine Woche lang die gespendeten Bücher, bevor dann am Wochenende der Flohmarkt stattfindet.

Jeder ist herzlich eingeladen, seine alten Bücher zu spenden, beim Sortieren zu helfen und sich dann aus den sehr gut vorsortierten Büchern wieder etwas auszusuchen.

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf wird gespendet. Eine Hälfte der Summe geht seit Jahren an den Verein AIDA e. V., der ein Kinder- und Jugendheim für vernachlässigte Kinder in Brasilien unterhält, den Rest spenden wir für ein Projekt im Inland.

Der Bücherflohmarkt findet normalerweise in der Fastenzeit statt. Die genauen Termine können rechtzeitig den Ankündigungen und Terminen entnommen werden. In der Woche vor dem Bücherflohmarkt werden die gespendeten Bücher angenommen und sortiert.

Freiwillige Helfer, die den Bücherflohmarkt unterstützen wollen, können sich jederzeit an Frau Kirsch, Kontakt unten, wenden. Besonders in der Woche vor dem Flohmarkt werden stets Helfer gesucht, die die Spenden sortieren und beim Aufbau des Flohmarkts helfen.

Kontakt:
Marianne Kirsch, Tel. 58 05 97 0, E-Mail: buecher-flohmarkt(at)t-online.de

Der Bücherflohmarkt 2019 findet am 23. und 24. März statt. Bücherspenden können zu den bekannten Zeiten vom 18.-21. März im Pfarrheim abgegeben werden. Weitere Details folgen.