Kirchenverwaltung – Ein Schlüsselgremium

Die Kirchenverwaltung ist Finanz- und Sachverwalterin der Gemeinde und das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchenstiftung. Die Mitglieder werden für jeweils sechs Jahre gewählt.

Aufgabenbereich: – Erstellung der Jahresrechnung und des Haushaltsplans der Pfarrei und des Kindergartens. Hierbei sind alle Ausgaben für Erwachsenen- Kinder-, Jugendseelsorge und für die Sakramentenvorbereitung einzuplanen, dazu die Gelder für Verwaltungs-, Betriebs- und Gehaltskosten; – Anstellung und Besoldung von Personal; – Bau- und Instandhaltungsangelegenheiten aller Gebäude; – Verwaltung der Spenden und Überprüfung der Verwendung zweckgebundener Gelder; – Vertretung der Kirchenstiftung in Versicherungsangelegenheiten; – Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat.

Kontakt:
E-Mail

Mitglieder

Pfarrer Georg Rieger (Vorstand der Kirchenverwaltung)
Peter Böhme
Klaus Hellmann
Toni Kaiser (Kirchenpfleger)
Ulrike Koller
Hans Rotter