Nachdenklicher Engel
Bild: Peter Weidemann,In: Pfarrbriefservice.de


Einladung zum Engelskonzert am 24.11. in St. Philippus

Wir laden herzlich ein zum Engelskonzert am Sonntag, den 24.11.2019, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Philippus. Unter anderem erwarten Sie die Uraufführungen der Elegie „In paradisum deducantte Angeli“ und der „Schutzengelmesse“ von Gerhard Weinberger, die Motette „Angelis suis“ von Josef Rheinberger und Klassiker von Antonio Vivaldi und Mozart. Über Ihr zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

Zeit: 24.11.2019
Ort: Pfarrkirche St. Philippus
Eintritt: Vorverkauf: 13 Euro, ermäßigt 11 Euro
(Pfarrbüro und in der Papier Boutique, Friedenheimer Str. 155)
Abendkasse: 14 Euro, ermäßigt 13 Euro

Programm
Antonio Vivaldi: „Gloria“
Wolfgang Amadeus Mozart: Motette „Exsultate, jubilate“
Josef Rheinberger: Motette „Angelis suis“
Gerhard Weinberger: Elegie „In paradisum deducantte Angeli“ (Uraufführung)
Gerhard Weinberger: „Schutzengelmesse“ (Uraufführung)

Besetzung
Marie-Sophie Pollak: Sopran
Katharina Guglhör: Mezzosopran
Nikolai Ardey: Bariton
Edith Tschöpel: Flöte
Gerhard Weinberger: Orgel
Chor und Orchester von St. Philippus
Leitung: Beatrice-Maria Weinberger

Wir danken herzlich unseren Förderern dieser Veranstaltung, den Bezirksausschüssen Laim und Sendling-Westpark sowie dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Flyer zum Download

zurück