Foto: A. Schwab

PH

Lebensmittelausgabe MANNA der Caritas in St. Philippus braucht Ihre Unterstützung

MANNA ist ein Integrations- und Begegnungsprojekt. Menschen unterschiedlicher Herkunft und in unterschiedlichen Lebenssituationen gestalten seit 1998 eine Lebensmittelausgabe mitsamt Flohmarkt und vielen gemeinsamen Aktivitäten. Alle Lebensmittelbezieher beteiligen sich an der Ausgabe oder anderen ehrenamtlichen Aktionen des Projekts. Dabei können sie ihre Fähigkeiten einbringen und Verantwortung übernehmen.

Durch die seit über einem Jahr anhaltenden Corona-Pandemie hat sich in unserem Projekt vieles verändert. Die wechselnde Mitarbeit ist aufgrund der Infektionsgefahr nur teilweise möglich. Unsere gemeinsamen Unternehmungen müssen seit über einem Jahr pausieren. Viel stärker trifft uns aber, dass wir unseren Flohmarkt einstellen mussten. Dort haben wir bis letzten März jeden Dienstag gespendete Gegenstände und Kleidung für kleine Beträge verkauft. Der Erlös aus dem Flohmarkt ist ein wichtiger finanzieller Beitrag für den Betrieb unseres Projektes. Nach einem Jahr sind unserer Rücklagen aus dem Flohmarkt aufgebraucht. Hygienemaßnahmen wie Masken, Desinfektionsmittel und Schnelltests sind wichtige, aber auch kostspielige Maßnahmen für unser Projekt. Wir freuen uns sehr über Geldspenden jeder Höhe, ob klein oder groß.

Unser Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft München
IBAN: DE84 7002 0500 8850 0004 15 BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: G415/21411725 Projekt MANNA

Ansprechpartnerin:
Sarah Matheisen, Westendstr. 245, 80686 München
Tel.: 089 547020 12, E-Mail: gsa-laim(at)caritasmuenchen.de

zurück