Glockengießerei


Wenn die Stunde schlägt - Glockenweihe in St. Philippus

Am Samstag, den 6. April 2019 wird in St. Philippus die feierliche Glockenweihe mit Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg stattfinden. Und zwei Wochen später - nach dem Anbringen der Glocken im Turm - gibt es an Ostern das erste Geläut.

Ungewohnte Klänge werden am Ostersonntag nächsten Jahres in aller Früh aus dem Turm von St. Philippus zu hören sein: In der Osternacht soll das erste Mal das aus vier Glocken bestehende neue Geläut erklingen. Fast 40 Jahre nach der Weihe des Pfarrzentrums an der Westendstraße ist dann auch der einzige leere Glockenturm im Pfarrverband erfüllt.

Nachdem auch dank der vielen und großzügigen Spender das Glockenprojekt von Philippus viel schneller voranschreiten konnte, als sich die meisten zu Beginn wohl vorgestellt haben, gab es auf der Zielgeraden noch ein paar Verzögerungen.

Doch jetzt stehen die Abläufe fest: An einem Freitag im Oktober ist der Guss in der Glockengießerei Bachert in Neunkirchen im Neckartal-Odenwald. Am Samstag, 6. April, ist die feierliche Glockenweihe mit Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg. Und zwei Wochen später nach dem Anbringen der Glocken im Turm an Ostern gibt es das erste Geläut.

zurück