Pfarrvikar Thomas Barenth (St. Ulrich)

Zuhause bin ich in Moosburg a. d. Isar, einer Kleinstadt im Landkreis Freising, bin 39 Jahre alt und damit unverkennbar ein sogenannter „Quereinsteiger“ oder Spätberufener. Vor dem Beginn meines Theologiestudiums war ich insgesamt zwölf Jahre beim Landratsamt Freising beschäftigt.

In meiner Heimatpfarrei St. Kastulus in Moosburg a. d. Isar bin ich währenddessen im Pfarrgemeinderat und in der Jugendarbeit aktiv gewesen. Das kirchliche Leben und die geistliche Prägung meiner Heimatpfarrei, die wöchentlichen Gebetstreffen (Holy Hour) für Jugendliche und junge Erwachsene mit eucharistischer Anbetung, Weltjugendtage und eine sehr eindrucksvolle Reise ins Heilige Land im Jahr 2006, waren Zeiten, Räume und Ereignisse, in denen meine persönliche Beziehung, meine Freundschaft zu Jesus Christus immer mehr wachsen durfte.

So spürte ich mehr und mehr, da ist etwas, - da ist ER -, der mich mehr und mehr rufen möchte und mich irgendwie nicht mehr loslässt. Ermutigt von der Entscheidung eines guten Freundes aus meiner Heimatpfarrei, habe ich es trotz mancher persönlicher Schwierigkeiten 2009 gewagt, mich auf den Weg zu machen. Erfüllt und getragen von innerer Freude habe ich in den vergangenen drei Jahren eine wunderbare und reich gesegnete Zeit an meiner Kaplanstelle in der Stadtkirche Wolfratshausen verbringen dürfen.

Ich freue mich auf das gemeinsame Feiern unseres Glaubens und der uns geschenkten Freude am Herrn, auf das miteinander unterwegs sein auf einem Stück des Glaubensweges und natürlich auf viele persönliche Begegnungen mit Ihnen.

 

Funktion und Zuständigkeiten im Pfarrverband

Ansprechpartner für St. Ulrich

Kontakt:

Pfarramt St. Ulrich, Lutzstr. 30, 80687 München

Tel.: 089-894597-0

E-Mail: tbarenth(at)ebmuc.de


Möglichkeit zum Gespräch nach Vereinbarung