KirchenCafé in St. Ulrich

Den Gottesdienst in Gemeinschaft ausklingen lassen – Ins Gespräch kommen bei Kaffee und Gebäck

Seit 2016 gibt es in St. Ulrich das KirchenCafé, das sich inzwischen bestens etabliert hat: Jung und Alt treffen sich in etwa monatlichen Abständen im Anschluss an die Sonntagsmesse zum Ratsch und zum gemeinsamen Ausklang des Gottesdiensts bei Kaffee und Gebäck. Bei gutem Wetter findet das Kirchencafe vor dem Pfarrheim auf der Wiese oder auf dem Kirchvorplatz und unter den Arkaden statt. Bei ungünstigem Wetter ist das Foyer des Pfarrheims geöffnet.

Die Kinder tollen meist auf der großen Wiese herum, spielen Fangen oder Tischtennis oder sind in Raum 5 kreativ – für Jeden ist etwas dabei! Das Besondere an dem Projekt KirchenCafé ist, dass es nicht nur generationenübergreifend besucht, sondern auch organisiert wird und das Alter der Helferinnen und Helfer von 5 – 60 Jahren reicht! Der Betrieb während des Cafes wird vor allem von Kindern aus der Pfarrgemeinde bestritten, die mit großer Begeisterung Getränke ausschenken und Sie eifrig mit Gebäck versorgen.

Wenn auch Sie begeisterungsfähig sind und das KirchenCafé gerne unterstützen möchten: Jede noch so kleine auch sporadische Hilfe ist willkommen. Besonders beim Auf-und Abbau ist die Besetzung manchmal dünn…. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Kon­takt:
Su­san­ne Po­schen­rie­der
Tel.: 57868433
E-Mail: susanne.poschenrieder(at)gmx.de